Container kaufen in Berlin

Container kaufen in Berlin

BerlinBerlin ist als Hauptstadt von Deutschland eine pulsierende, offene, turbulente und ausgesprochen vielfältige Stadt. Längst vergessen sind die Zeiten, als eine Mauer den Osten und den Westen voneinander trennte. Berlin ist bekannt für seine Gegensätze. Befürworter der alternativen Lebensweise mögen den Stadtteil Kreuzberg, während es das Bürgertum auf den Prenzlauer Berg zieht. Unternehmen siedeln sich gern in Berlin an, denn hier gibt es hervorragende Standortbedingungen kombiniert mit vielen Fördermöglichkeiten. In einer Stadt, die sich so schnell verändert, erweitert und erneuert, wie Berlin, werden ständig Container benötigt, sei es als Büro-, bzw. Wohncontainer für eine der zahlreichen Baustellen oder als kreativer Imbissstand.

Schnelle Arbeitsplätze mit Bürocontainern schaffen

Die Einsatzmöglichkeiten der praktischen Container sind ausgesprochen vielfältig. Dazu kommt, dass ein Container einfach auf- und abgebaut werden kann. Wie erwähnt werden Container gern als Büroräume verwendet. Die einfachen spartanischen Räume strahlen eine angenehme, heimelige Arbeitsatmosphäre aus. Zudem bieten sie Platz für alle wichtigen Büroutensilien. Bürocontainer sind der ideale Weg, schnelle Arbeitsplätze zu schaffen. Nach der Nutzung lassen sie sich ohne Schwierigkeiten an weitere Verwendungsorte, wie Baustellen, Unternehmen, Einkaufsmärkte oder Veranstaltungsgelände transportieren.

Wohncontainer gleichen fehlenden Wohnraum aus

Noch komfortabler in der Ausführung sind Wohncontainer. Bei Bedarf sind diese mit Dusche und WC ausgestattet. Je nach Größe bieten sie einer oder mehreren Personen Platz zum schlafen und leben. Wohncontainer sind eine preiswerte Schlaf- und Wohngelegenheit für Bauarbeiter. Aber auch zur Deckung der knappen Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge sind Wohncontainer hilfreich. Wohncontainer sind in diesem Zusammenhang wesentlich behaglicher, als Zelte oder Zimmer in Erstaufnahmeeinrichtungen. Als kurz- oder längerfristige Wohngelegenheit lösen sie Wohnungsknappheit im Nu.

Nie mehr Toilettennotstand bei Großveranstaltungen in Berlin

In Berlin finden häufig Volksfeste, Veranstaltungen, Konzerte und riesige Partys statt. Genau dafür wurden Sanitärcontainer erfunden. Mit vielen Toiletten- und Waschgelegenheiten ausgestattet, decken die Container den Toilettenbedarf derartiger Veranstaltungen im Handumdrehen. Und ganz nebenbei kann ein kleiner Obolus für die Toilettennutzung die Kasse der Veranstalter aufbessern.

Genug Lagerraum mit Seecontainern schaffen

Nahezu universell einsetzbar sind die praktischen Seecontainer. Sie eignen sich hervorragend als Lagercontainer an Häfen. Seecontainer werden auch gern als Transportcontainer eingesetzt.

Kreative Imbisscontainer locken Gäste an

In der Gastronomie werden Container gern als Imbissstand genutzt. Die Container werden dafür kreativ beklebt, beschriftet und gestaltet, so dass sich die Kunden angesprochen fühlen. Imbiss Container bieten genügend Platz für den Einbau von Küche, Toiletten und gemütliche Sitzgelegenheiten.

Container als preiswerte Lösung.

Die verschiedenen Container sind ausgesprochen preiswert. Der Nutzen übersteigt dabei die Kosten erheblich. So kostet ein neuer 10 Fuß Sanitärcontainer mit Dusche und WC nur 6.400 Euro. Der gebrauchte 40 Fuß Seecontainer CW kostet 1.150 Euro. Die vielseitig nutzbare 20 Fuß Doppelanlage ist für einen Preis von 10.800 Euro zu haben. Für große Veranstaltungen eignet sich der 20 Fuß Sanitärcontainer mit Dusche für 10.500 Euro. Alle Preise sind verhandlungsfähig.

Berlin Foto:
Thomas Wolf, Foto-tw.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>